ÜBER UNS

WIR STELLEN
UNS VOR

Wir sind eine Gemeinschaft von Menschen, die an Jesus Christus glauben. Durch ihn haben wir eine lebendige Beziehung zu Gott. Zu diesem Glauben haben wir durch eine ganz persönliche Entscheidung gefunden. Die Gemeinde, nach ihrer geistlichen Prägung eine Brüdergemeinde, dient der gegenseitigen Ermutigung und Stärkung im Glauben. Ihre Arbeit tragen wir entsprechend unseren gottgegebenen Mitteln und Fähigkeiten mit.

DAMIT SIE EINEN EINBLICK BEKOMMEN:

WER WIR SIND

WIR LEBEN GEMEINDE

Gemeinde ist eine bunte Familie von Menschen, die an Jesus Christus glauben und Ihm nachfolgen. Gemeinsam gehen wir als Christen durchs Leben. Die gegenseitige Liebe trägt und verbindet uns. Sie kommt aus der Liebe Gottes, der uns zuerst geliebt hat. Gott wohnt durch den Heiligen Geist in uns und baut mit uns sein Reich. Wir gehören zur welweiten Gemeinde, die in Jesus Christus ihren Ursprung hat und durch Ihn lebt.

Was bewegt uns - unser Auftrag

Gott zu lieben steht im Mittelpunkt unserer Gemeinschaft. Genauso wichtig ist uns die Liebe zu unseren Mitmenschen. Deshalb freuen wir uns, mit unserem ganzen Leben Gott anzubeten, ihm zu dienen und seine Liebe an die Menschen der Region Hannover weiterzugeben. Wir wollen für Menschen da sein und ihnen helfen, Jesus Christus kennenzulernen, und ihm in ihrem Alltag zu folgen.

Glaube erlebt

Auf eine gut durchdachte Art und Weise wird in dem Apostolischen Glaubensbekenntnis aus dem 5. Jahrhundert nach Christus unser Glaube formuliert:

“Ich glaube an Gott, den Vater,
den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde.

Und an Jesus Christus,
seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,
empfangen durch den Heiligen Geist,
geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus,
gekreuzigt, gestorben und begraben,
hinabgestiegen in das Reich des Todes,
am dritten Tage auferstanden von den Toten,
aufgefahren in den Himmel;
er sitzt zur Rechten Gottes,
des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen,
zu richten die Lebenden und die Toten.

Ich glaube an den Heiligen Geist,
die heilige christliche Kirche,
Gemeinschaft der Heiligen,
Vergebung der Sünden,
Auferstehung der Toten
und das ewige Leben.”

GEMEINDEVERSTÄNDNIS

verbunden mit Gottes Wort

Unser Glaube ist unzertrennlich verbunden mit Gottes Wort, der Bibel. Wir glauben, dass Gott sich in der Bibel in verständlicher Weise mitgeteilt hat. Die Bibel ist in allem, was sie lehrt, zuverlässig und wahr. Als “Wort Gottes” ist sie höchste und bleibende Autorität in allen Bereichen des Lebens und Glaubens – für uns als Gemeinde und als Einzelne. Als Menschen können wir Gottes offenbarte Wahrheit nicht umfassend, aber durch seinen Geist doch im Wesentlichen klar erkennen. Wir wollen der Bibel glauben in allem, was sie lehrt, gehorchen in allem, was sie fordert und vertrauen, in allem, was sie verspricht.

Die Kernbotschaft der Bibel erzählt von dem Sinn unseres Lebens:
Gott hat die Menschen erschaffen, damit sie in einer Beziehung mit ihrem Schöpfer leben. Aber die Menschen wollen lieben ihrem eigenen Lebensentwurf nachgehen und meinen, dass sie Gott nicht brauchen. So werden wir Menschen vor Gott schuldig. Daher brauchen wir Versöhnung mit Gott und eine Umkehr von unserem “gott-losen” Leben und Denken. Die unverdiente Liebe Gottes will uns retten und die Beziehung zu ihm wiederherstellen. Damit entgehen wir seiner Strafe und werden seinen Frieden erleben.

Die Bibel Johannes 3,16
“Denn Gott hat der Welt seine Liebe dadurch gezeigt, dass er seinen einzigen Sohn für die hergab, damit jeder, der an ihn glaubt, das ewige Leben hat und nicht verloren geht.”

Das Leben in der Gemeinde

Wir pflegen untereinander familiäre Beziehungen und treffen uns zum Beten, um Gott zu loben, sein Wort zu hören und das Abendmahl zu feiern. In kleinen Gruppen und Kreisen werden Kontakte vertieft und jeder Einzelne in seinem Glauben gestärkt. In unseren Veranstaltungen wollen wir Antworten auf aktuelle ethische Fragen geben und anderen Menschen den Weg zu einem persönlichen Glauben zeigen.

Kontakte mit anderen Christen

Wir als eine örtliche Gemeinde sind nur ein ganz kleiner Teil der weltweiten Gemeinde Christi. Wir grenzen uns nicht durch sektenhafte Enge oder Sonderlehren ab. Im Gegenteil, wir pflegen Gemeinschaft mit anderen gläubigen Christen, Gemeinden und Gemeinschaften innerhalb und außerhalb der Evangelischen Allianz (EAD). Überörtlich sind wir daneben eingebunden in die Arbeitsgemeinschaft der Brüdergemeinden (AGB) und in den Bund Evangelisch- Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG), Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdöR).

Mission

“Geht in die ganze Welt und verkündigt der ganzen Menschheit das Evangelium!“ (Markus 16,15)
Über das persönliche Engagement aller Mitglieder hinaus, im Alltag Jesus Christus zu bezeugen, unterstützen wir die Verbreitung des Evangeliums und die Diakonie in anderen Ländern und pflegen und gute Kontakte zu Missionsgesellschaften und Missionaren.

Wer bezahlt das?

Wir erheben weder Kirchensteuern noch legen wir Gemeindebeiträge fest. Freunde und Gemeindeglieder finanzieren alle Ausgaben der Gemeinde durch freiwillige Spenden. Für viele ist hierfür der so genannte Zehnte aus dem Alten Testament ein Anhaltspunkt.
Für jeden Einzelnen, der uns unterstützt, sind wir dankbar.

Konto der Gemeinde: IBAN: DE93 5009 2100 0000 0151 05
BIC: GENODES1BH2
Spar- und Kreditbank Bad Homburg

 

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden

Der Bund Evangelisch- Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) ist ein Gemeindebund von (überwiegend) Baptistengemeinden und Brüdergemeinden. Er besitzt die Rechtsfähigkeit einer Körperschaft des öffentlichen Rechts. Die ihm angehörenden Brüdergemeinden sind in der Arbeitsgemeinschaft der Brüdergemeinden ChristusForum Deutschland zusammengefasst.
Jede Mitgliedsgemeinde ordnet und verwaltet ihre eigenen Angelegenheiten selbständig. Der Bund fördert die Gemeindearbeit und übernimmt überörtliche Aufgaben.

Rufe zu mir in Tagen der Not. Dann werde ich dich retten, und du wirst mich preisen.

PSALM 50,15

Menü schließen